» Kurzporträt

» Fakten und Daten

» Geschichte

» Stadtteile

» Mobilität

» Anreise

» Provinz Córdoba

» Weltkulturerbe

 









Weitere Sehenswürdigkeiten in Rute

Anselmo-Patio

Dieser schöne traditionelle Innenhof von Cordoba wurde mehrfach mit ersten Preisen bei verschiedenen Wettbewerben um den schönsten der Patio ausgezeichnet. Überquellend mit Blumen und Grünpflanzen, ist der Besuch des Anselmo-Patios ein Genuss für alle Sinne.

Adresse

Patio de Anselmo
C/ Empresaria Teresa Córdoba
14960 Rute (Córdoba)

 

Eselreservat

Wer einen der seltenen cordobesischen Riesenesel zu Gesicht bekommen möchte, hat die Chance hierfür in eigens eingerichteten Reservaten, die sich im Naturpark der Sierra Subbetica nahe Rute befinden. Das Gebiet ist als "El Pinar de la Sierra de Rute" bekannt und über den gleichnamigen Wanderweg erreichbar.

Hier werden seit 1989 im Rahmen eines speziell eingerichteten Programms zur Arterhaltung der andalusisch-cordobesischen Rasse Esel nachgezüchtet. Die Reservate dienen daneben auch als Refugium für Esel, die ihrem Schicksal überlassen wurden. Mit diesen Zielen gründete Pascual Rovira seinerzeit die Vereinigung zur Verteidigung von Borrico (ADEBO), die die Sanktuarien betreibt.

Seit seinen Anfängen fand das Projekt die Unterstützung von bekannten Persönlichkeiten wie Antonio Gala, José Cela Camilo, Rafael Alberti, José Saramago, Carmen Thyssen sowie dem Königshaus.

 

El Canuto

Dieser Wachturm aus dem Mittelalter, der bei der einheimischen Bevölkerung nur als El Canuto bekannt ist, befindet sich an prominenter Stelle oberhalb des Ortes Rute. Auf einer Höhe von etwa tausend Metern genießt man eine spektakuläre Aussicht.

Cordoba24 Home | Hotels | Essen & Trinken | Sehenswertes | Aktivitäten | Shopping | Events | Leben | Córdoba Info & Wissen
Über uns | Werben | Partner | Kontakt | Impressum
© Cordoba24 - Alle Rechte vorbehalten