» Kurzporträt

» Fakten und Daten

» Geschichte

» Stadtteile

» Mobilität

» Anreise

» Provinz Córdoba

 













Parken in Córdoba

Wer mit dem Auto anreist, steht zwangsläufig vor dem Problem, passende Parkmöglichkeiten zu finden. Wie in eigentlich jeder Großstadt, ist das Parken, besonders im Innenstadtbereich, eine Herausforderung. Die Parkplatzsuche in Córdoba macht in dieser Hinsicht keine Ausnahme. In den engen und verwinkelten Gassen der historischen Altstadt fehlt es einfach am nötigen Platz.

Hinzu kommt, dass große Bereiche im Stadtzentrum, das zu den weitläufigsten Altstädten Europas gehört, als verkehrsberuhigte Bereiche für den Durchgangsverkehr gesperrt sind. Damit gibt es nur wenige Möglichkeiten, das Auto während des Aufenthaltes in der Stadt zu parken.

Am einfachsten ist es, direkt bei der Hotelauswahl eine Unterkunft zu suchen, die über eigene Stellplätze verfügt. Eine Auswahl an Hotels bzw. anderen Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier: Mehr Information

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Fahrzeug in der so genannten Blauen Zone zu parken. Hierbei handelt es sich um mit blauer Farbe gekennzeichnete Stellflächen, die an Werktagen allerdings kostenpflichtig sind. Tarife und Uhrzeiten finden Sie hier. Natürlich stehen Parkplätze in der Blauen Zone auch nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung, so dass es ebenfalls schwierig sein kann, einen freien Parkplatz zu finden. Entlang der Hauptstraße Avenida República Argentina befinden sich beidseitig ebenfalls Parkplätze, wo von der Stadt angestellte Hilfskräfte Parkscheine zum Preis von ca. 1,20 EUR ausgeben.

Das Parken in einem der verschiedenen kostenpflichtigen Parkhäuser ist eine weitere Option, sein Auto während des Aufenthalts in der Innenstadt abzustellen. Möglich sind auch Langzeitmieten, so dass auch die Unterbringung während des gesamten Urlaubs möglich ist. Mit dem Parkhaus Parking La Ribera befindet sich eines der Parkhäuser direkt am Fluss in unmittelbarer Nähe der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

Finden Sie hier weitere Informationen zum Parkhaus Parking La Ribera. Mehr Information

Wer schließlich kein Geld für einen Parkplatz ausgeben und dabei nicht allzu viel Zeit bei der Suche nach einer freien Lücke verschwenden möchte, dem sei empfohlen, sein Glück auf der Südseite des Guadalquivir-Flusses im Umfeld des Calahorra-Turms zu versuchen. Hier wird man häufig nach kurzer Zeit fündig. Dann überquert man einfach die Römische Brücke, und schon ist man an der Mezquita-Kathedrale.

Doch Achtung: In diesem Bereich, aber auch an vielen anderen Stellen in der Stadt, kann es passieren, dass man für das eigentlich kostenfreie Parken trotzdem einen kleinen Obulus entrichten muss: Mitunter trifft man auf so genannte “Einweiser”, die freie Parkmöglichkeiten anzeigen und beim Einparken “behilflich” sind. Auch wenn man diesen unfreiwilligen “Service” nicht nutzen möchte, sollte man fünfzig Cent oder einen Euro geben, um nicht zu riskieren, bei der Rückkehr zum Fahrzeug platte Reifen, Kratzer oder sonstige Schäden vorzufinden.
 

Cordoba24 Home | Hotels | Essen & Trinken | Sehenswertes | Aktivitäten | Shopping | Events | Leben | Córdoba Info & Wissen
Über uns | Werben | Partner | Kontakt | Impressum
© Cordoba24 - Alle Rechte vorbehalten