Informationen zum Thema Coronavirus und mögliche Auswirkungen für Córdoba-Reisen

19. Januar

Ab heute ist die Moschee-Kathedrale von Córdoba bis auf weiteres für Touristen geschlossen.

Die Feierlichkeiten anlässlich des diesjährigen Karnevals wurden heute abgesagt.

18. Januar

Ab Mittwoch, 20. Januar um 0 Uhr, werden die Hauptstadt Córdoba und acht weitere Gemeinden in der Provinz abgeriegelt. Damit gelten hier erhebliche Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit. Bisher waren 21 Gemeinden der Region betroffen, in denen die Inzidenzrate von 500 Fällen pro hunderttausend Einwohner überschritten ist.

Die Maßnahme betrifft die folgenden Gemeinden in alphabetischer Reihenfolge:

Belmez
Córdoba
Espiel
Iznájar
Obejo
Palma del Río
San Sebastián de los Ballesteros
Santaella
Villanueva de Córdoba

Vom Beginn der Maßnahme an und für mindestens die folgenden vierzehn Tage ist es verboten, diese Gemeinden ohne triftigen Grund zu betreten oder zu verlassen.

Zusätzlich zu dieser Restriktion müssen in folgenden Gemeinden alle nicht zwingend notwendigen Aktivitäten eingestellt werden, da die Inzidenz von 1.000 Fällen pro 100.000 Einwohner überschritten wird:

Hinojosa del Duque
Die Rambla
Neue Carteya

Auch diese Beschränkungen treten am 20. Januar um 0 Uhr in Kraft und gelten mindestens vierzehn Tage.

15. Januar

Das Expertenkomitee der Junta de Andalucía hat heute angekündigt, die derzeit geltenden Beschränkungen ab Sonntag, 17. Januar, zu verschärfen.

Das Ein- und Ausreiseverbot nach und von Andalusien bleibt bestehen. Ein- und Ausreisen sind nur aus triftigem Grund zulässig.

Aufgrund fehlender Ermächtigung hierzu hat die Junta de Andalucía die spanische Regierung aufgefordert, die nächtliche Ausgangssperre auf 20.00 Uhr vorzuziehen.

Die neu beschlossenen Maßnahmen umfassen:

  • Reiseverbote zwischen allen Provinzen Andalusiens. Reisen sind nur aus triftigem Grund erlaubt.
  • Abriegelung aller Gemeinden, deren Inzidenzwert in den letzten 14 Tagen 500 Infektionen pro 100.000 Einwohner übersteigt.
  • Schließung des Gastgewerbes ab 18.00 Uhr.
  • Schließung von Gastgewerbe- und Freizeiteinrichtungen in Gemeinden, in denen der Inzidenzwert 1.000 Infektionen pro 100.000 Einwohner übersteigt
  • Schließung des Einzelhandels um 18.00 Uhr.
  • Beschränkung von Zusammenkünften aller Art auf höchstens vier Personen.
  • Die Ausgangssperre wird vorbehaltlich der Genehmigung der Zentralregierung auf 20 Uhr vorgezogen; anderenfalls besteht sie weiterhin in der Zeit zwischen von 22 und 6 Uhr.

Diese Maßnahmen gelten am Sonntag, 17. Januar, 0 Uhr.

13. Januar

Laut der Junta de Andalucía wird das Expertenkomitee an diesem Freitag, 15. Januar, zusammenkommen, um die derzeit geltenden Beschränkungen zu verschärfen, um die besorgniserregende Zunahme von Infektionen in Andalusien zu stoppen.

8. Januar

Die Stadtverwaltung von Córdoba hat den für Ende Januar geplanten Mittelaltermarkt abgesagt. Dieses Event mit zehntausenden Besuchern ist normalerweise einer der bedeutendsten Höhepunkte im Kulturkalender der Stadt.

8. Januar

Die Junta de Andalucía kündigt heute weitere Beschränkungen an, um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie einzudämmen. Die Maßnahmen umfassen:

  • die Grenzschließung Andalusiens, zumindest wird die Mobilität zwischen den verschiedenen Provinzen der Region jedoch nicht eingeschränkt
  • die Schließung von Gaststätten ab 18 Uhr; Cafés dürfen bis 20 Uhr öffnen, aber keinen Alkohol ausschenken;
  • Geschäfte dürfen bis 20 Uhr öffnen,
  • die Ausgangssperre beginnt um 22 Uhr.

Die neuen Maßnahmen treten am 11. Januar um 0 Uhr in Kraft und dauern bis zum 25. Januar.

Die Abriegelung der Gemeinde Anora (Córdoba) sowie der acht Gemeinden Campo de Gibraltar bleibt bestehen.

1. Januar

Aufgrund der Corona-Situation verzögert sich die Aktualisierung des Eventkalenders in deutscher Sprache etwas. Wir bitten um Verständnis. Die aktuellen Daten für 2021 finden Sie auf unserer Seite in Spanisch: www.cordoba24.info

Wir wünschen allen ein gutes und gesundes neues Jahr!

Informationen des Jahres 2020 finden Sie hier

 

Cordoba24 Home | Hotels | Essen & Trinken | Sehenswertes | Aktivitäten | Shopping | Events | Leben | Córdoba Info & Wissen
Über uns | Werben | Partner | Kontakt | Impressum
© Cordoba24 - Alle Rechte vorbehalten