» Mezquita Moschee

» Historisches Zentrum

» Monumente

» Museen

» Straßen und Plätze

» Stadttouren

» Denkmäler

» Parks und Gärten

» Kirchen

» Weitere Attraktionen

 










Die Synagoge von Córdoba

Eine absolute Kostbarkeit ist die Synagoge von Córdoba. In ganz Spanien existieren heute nur noch drei jüdische Gotteshäuser.

Die kleine Synagoge, eine von einstmals Dutzenden in Córdoba, ist über einen Innenhof erreichbar. Ihr Eingangsportal ist mit reichen Stuckverzierungen im Mudéjarstil versehen.

Sehen Sie Fotos der Synagoge

Die Synagoge wurde ab dem Jahr 1315 errichtet. Später, unter christlicher Herrschaft in Córdoba, diente die Synagoge als Spital für Tollwuterkrankte. Seit 1588 gehörte das Gotteshaus der Schuhmachergilde der Stadt, die das Gebäude ihren Schutzheiligen weihte. Noch heute befindet sich auf der Westseite der Synagoge ein Kreuz, das von der christlichen Nutzung des jüdischen Hauses zeugt.

Seit dem Jahr 1885 steht die Synagoge Córdobas unter Denkmalschutz; im Jahr 2018 wurde das wertvolle Haus einer Restaurierung unterzogen.

 

Adresse

C/ Judíos
14004 Córdoba
 

Öffnungszeiten

16. Juni - 15. September

Dienstag - Sonntag und an Feiertagen
9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Montag (außer an Feiertagen) geschlossen

16. September - 15. Juni

Dienstag - Samstag
9.00 Uhr – 21.00 Uhr

Sonntag und Feiertage
9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Montag (außer an Feiertagen) geschlossen

Letzter Einlass: 10 Minuten vor Schließung
 

Eintritt

EU-Bürger kostenlos, sonst 0,30 EUR
 

In der Nähe

Zoco Municipal, Stierkampfmuseum, Stadtmauer, Mezquita, Alcázar de los Reyes, Arabische Bäder
 


  Mezquita Moschee

  Alcázar de los Reyes

  Medina Azahara

  Puente Romano

  Synagoge

  Caballerizas Reales

  Templo Romano

  Torre de la Calahorra

  Torre de la Malmuerta

Cordoba24 Home | Hotels | Essen & Trinken | Sehenswertes | Aktivitäten | Shopping | Events | Leben | Córdoba Info & Wissen
Über uns | Werben | Partner | Kontakt | Impressum
© Cordoba24 - Alle Rechte vorbehalten